25. März 2020 · Kommentieren · Kategorien: Setup

Der aggregierte Markt für Kryptowährungen war in den letzten Tagen von einem starken Aufwärtstrend betroffen, wobei Bitcoin bis zu seinem Schlüsselwiderstand in der oberen 6.000-Dollar-Region zulegte und viele wichtige Altcoins, einschließlich XRP, einige ordentliche Gewinne verbuchte.

Obwohl XRP seine Schlüsselposition über seiner Unterstützung von 0,15 USD wiedererlangen konnte, blieb es in den letzten Tagen und Wochen hinter Bitcoin zurück.

Dies hat Analysten zu der Feststellung geführt, dass die Impotenz der Bullen der Krypto im Verlauf des jüngsten marktweiten Aufwärtstrends einige zugrunde liegende Schwächen aufzuklären scheint, was möglicherweise darauf hindeutet, dass sie diese Unterstützung bald verlieren und nachlassen werden.

XRP steigt um 3% und übertrifft Bitcoin

Zum Zeitpunkt des Schreibens handelt XRP um etwas mehr als 3% zu seinem aktuellen Preis von 0,16 USD, was einen leichten Bitcoin Era Anstieg gegenüber den gestern festgelegten Tagestiefs von 0,15 USD darstellt.

Über einen wöchentlichen Zeitraum konnte die Krypto einen bemerkenswerten Abstand zwischen ihrem aktuellen Preis und Tiefstständen von 0,14 USD schaffen, die festgelegt wurden, als die Märkte aufgrund der massiven Volatilität vor einigen Wochen in einen seitwärts gerichteten Handel gerieten .

Die heutige Bewegung war etwas gemildert, da sie derzeit gegenüber ihrem BTC-Handelspaar um über 2% nach unten geht, was ein Analyst als „impotente“ Reaktion von Bullen zur Stärkung der Kryptowährung bezeichnet.

„Ripple – Daily Chart – Sieht aus wie ein weiteres fehlgeschlagenes Bounce-Setup, da Bullen impotent bleiben“, stellte Big Cheds kürzlich in einem Tweet fest.

$ XRP #Ripple – Tages-Chart – Sieht aus wie ein weiteres fehlgeschlagenes Bounce-Setup, da Bullen impotent bleiben # TheStandard pic.twitter.com/a66ETWsaFv

– Big Cheds (@BigCheds), 24. März 2020

Bitcoin

Wie weit könnte die Krypto fallen, bevor eine nennenswerte Unterstützung gefunden wird?

Obwohl 0,15 USD kurzfristig als starke Unterstützung fungieren könnten, glauben einige Analysten, dass XRP voraussichtlich einen deutlichen weiteren Abwärtstrend verzeichnen wird, bevor es eine signifikante Unterstützung finden kann.

Livercoin, ein bekannter Kryptowährungsanalyst auf Twitter, sprach in einem Tweet vom vergangenen Wochenende über die umkämpfte Krypto und teilte seinen Followern mit, dass er davon ausgeht, dass XRP gegenüber seinem BTC-Handelspaar um weitere 30% oder mehr sinken wird, bevor es signifikante Unterstützung findet.

„Erwarten Sie einen weiteren Rückgang von 30% bei XRP. 2500 Sats unterstützen das Halten, aber Bullen werden irgendwann das Handtuch werfen “, bemerkte er.

Erwarten Sie einen weiteren Rückgang von 30% auf $ XRP

2500 Sats unterstützen das Halten, aber Bullen werden irgendwann das Handtuch werfen … pic.twitter.com/9M9I2ZGpyh

– Livercoin (@livercoin) 22. März 2020

Diese potenzielle Abwärtsbewegung wird noch verstärkt, wenn BTC nicht in der Lage ist, seine derzeitige Stabilität aufrechtzuerhalten. Eine starke Ablehnung in der oberen 6.000-Dollar-Region könnte dazu führen, dass XRP einen kapitulatorischen Rückgang verzeichnet.

Die China Everbright Bank (CEB), eine große Geschäftsbank in China und eines der weltweit größten öffentlichen Unternehmen, stellt eine blockchain-basierte Supply-Chain-Finance-Lösung von Ant Financial vor .

Ant Financial, der Finanzzweig des chinesischen E-Commerce-Riesen Alibaba , hat sich mit CEB zusammengetan, um Duo Chain – eine Netzwerkdienstplattform für die Abwicklung von Finanztransaktionen im Zusammenhang mit der Lieferkette – gemeinsam zu implementieren.

Ant Financial begann 2019 mit der Arbeit an der Bitcoin Revolution

CEB und Ant Finanz ihre Partnerschaft zunächst in der zweiten Hälfte von 2019 CEB gebildet ist die erste chinesische Bank Ant Financial Bitcoin Revolution Duo Kette einzusetzen, wie hier berichtet von den lokalen Finanz-fokussierte Veröffentlichung, Sina Finance, am 12. März Laut lokalen Bitcoin Revolution Berichten , Ant Financial stellte die Technologie ursprünglich im Jahr 2019 vor, um die Finanzierung der Lieferkette mithilfe der Blockchain-Technologie zu fördern.

Supply Chain Finance (SCF) ist per Definition eine Optimierungspraxis, die auf eine effiziente Finanzierung der Wertschöpfungskette abzielt. Das Ziel beider Parteien – Käufer und Verkäufer – besteht darin, das Betriebskapital zu reduzieren und den Cashflow zu geringeren Kosten zu verbessern, indem die Bonität des Käufers angewendet wird. Daher bietet SCF kurzfristige Kredite an, mit denen Käufer ihre Zahlungsbedingungen verlängern und Lieferanten frühere Zahlungen erhalten können.

Bitcoin

Transparenz von Transaktionen erhöhen

China Everbright Bank zur Verbesserung der Sicherheit von SCF-Transaktionen mit Blockchain
Durch die Implementierung der Duo Chain-Technologie von Ant Financial will die China Everbright Bank die Sicherheit von SCF verbessern und betrügerische Transaktionen beseitigen. Wie von Sina berichtet, können Benutzer mit der Duo Chain-Plattform die Identitätsprüfung und elektronische Signaturen mit CEB abschließen und alle relevanten Transaktionen zu Nachverfolgungszwecken in einem verteilten Hauptbuch aufzeichnen.

Berichten zufolge fügte die CEB hinzu, dass die Bank auch interne und externe Datenverwaltungsplattformen, Unternehmenskreditplattformen und andere verbundene Systeme integriert habe, um die Effizienz und Qualität ihrer Finanzdienstleistungen zu steigern.

Die Bereitstellung der Duo Chain-Technologie ist nicht der erste Schritt zur Blockchain von CEB. Anfang 2019 wurde die China Everbright Bank Berichten zufolge Mitglied eines großen lokalen Blockchain-Bankprojekts, der Trade and Finance Interbank Trading Blockchain Platform. Die Plattform wurde ins Leben gerufen von Chinas Selbstregulierungsbankorganisation, die China Banking Association, im Dezember 2018.